Pflegedienste

Die Gesellschaft altert, die Nachrichten über hohe Bedarfe an Pflegepersonal reißen kaum ab, Lehrstellen werden kaum besetzt und immer wieder mal kommt es auch zu Schlagzeilen bei Pflegediensten. Überforderung der Pflegekräfte, massiver Druck auf den Pflegedienst entsteht, die Patienten in der Obhut der Pfleger sind die hilflosesten in diesem System. Doch was kann man tun?

Medizinrecht - Ihr Rechtsanwalt in Magdeburg - Anwaltskanzlei HeinemannMelden Sie sich bei uns wenn Sie unsicher sind bei Beratung und Vertretung in Fragen der Zulassung und des Rahmenvertrages, Beratung und Vertretung in vergütungsrechtlichen und sonstigen Angelegenheiten gegenüber Kostenträgern, Beratung und Vertretung in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, Beratung und Vertretung in Sachen Qualitätsprüfung (Prüfberichte, Mängelbescheide, Transparenzbescheide etc.), Vertretung in Transparenzverfahren, Abwicklung von Praxisverkäufen, Beratung und Vertretung in haftungsrechtlichen Angelegenheiten, Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit Problemen das WTG (Heimrecht) betreffend.

Pflegedienste sind nicht allmächtig

Bei allem Mangel an Fachkräften und steigenden Bedarfen an Pflege für die alternde Gesellschaft sind Sie jedoch nicht allein. Als Patient, Pflegbedürftiger, Vorsorgebevollmächtigter, Vormund, Angehöriger…sind sie nicht rechtelos.

Unsere Fachgebiete im Bereich Pflegedienste (SGB V und SGB XI) sind:

  • Zulassungsrecht
  • Vertragsrecht stationär und ambulant (Rahmenverträge, Versorgungsverträge, Pflegeverträge, Verträge nach WBVG, Arbeitsverträge etc)
  • Qualitäts- und Transparenzberichte
  • Unternehmensübertragung

Sie brauchen sich nicht alleingelassen fühlen wenn es um Ihre Gesundheit oder die Ihrer Angehörigen geht. Diskret und professionell unterstützen wir Sie. Für Ihr gutes Recht!